Filoteigtarte mit Rhabarba

Zutaten: Chreme Fraise, Datteln, getrocknete Marillen, aber vor Allem Rhabarba. Filoteig, 4 Platten.

Tarteform buttern und mit 4 Lagen Filoteig belegen, dazwischen etwas Butter geben. Mit Marmelade bestreichen, etwas Apfelmuß und Chreme Fraishe ein Ei, etwas Zitronenabrieb Zitronensaft vermischen und als Guss benutzen.

Der Rhabarba wird geschählt und dann in Stücke geschnitten, etwa 3 Minuten gekocht, nicht zu weich kochen, mit etwas Zucker, aber die Datteln süßen gut. .

Auf den Teig verteilen wir die Marillen und die Datteln, mit dem Guss abschliesen, wer hat kann noch etwas Zitronenmeisse drauf schmeißen!

Ab ins vorgeheutze Rohr 170 C für sagen wir 24 Mnuten, bis der Teig schön Farbe genommen hat.

F

Spanisches Huhn mit Gemüse

Wir brauchen:

1/2StkZwiebel
2 ZehenStkKnoblauchzehen
2 kleineösterr.Tomaten
etwasbuntenroter Paprika
etwasgrüner Paprika

Ein Stückerl Zucchini
100gHühnerbrust
100gRisottoreis (Rundkorn)
250mlGemüsesuppe
etwasfrischenSafran
2ELOlivenöl
PriseSalz
etwas

Parmesan
Pfeffer
3-4Stkschwarze Oliven zum garnieren
1/2StkZitronenscheiben zum garnieren

Und so gehts: Zuerst mal Zwiebel, Knobi und Huhn in Streifen geschnitten, und Gemüse (ich hatte noch etwas grünen Spargel, der kam natürlich auch rein) anrösten. Heraus damit, damit es nicht so zerkocht, ich mag das knackig und dass man sieht was man ißt.

Jetzt den Reis anrösten wie für ein Risotto, in Olivenöl natürlich, dann aufgießen zuerst mit Wein, dann mit Suppe und den Safran dazu geben. 20-23 Min. (Kochzeit wie angegeben, kann auch 35 min. sein) köcheln lassen. Vorsicht, Reis nicht zu trocken kochen, dass Ganze soll saftig schmecken) Bis er ziemlich weich ist. Würzen mit Salz und Pfeffer und etwas Minze. Jetzt die angerösteten Zutaten wieder beigeben und langsam weiter köcheln, Minze und Petersilie drauf und genießen. Dazu gibts bei mir Einen Frühlingssalat mit Wildgemüse, z.B. Löwenzahn und Gänseblümchen und Sauerampfer.

Spargel gegrillt, mit Kartoffelpuffer und Bärlauchpesto

Bärlauch kurz blanchieren, dann grillen ein paar Stangen hab ich auch in Schinken gewickelt.
Kartoffelpuffer kennt jeder,ich reibe die Kartoffel grob( nach dem reiben das Wasser herausdrücken) und füge ein Ei zu und etwas Stärke und Bärlauchpesto geht so:
Bärlauch klein schneiden, eventuell im Pestomaker hacken mit bestem Olivenöl mischen, salzen und pfeffern. Und fein gehackte Nüsse, z.B. Sonnenblumenkerne oder ich nehme Walnüsse weil ich noch sehr viele habe. Ich mach da gleich mehr weil das Pesto sooo gut schmeckt und toll zu allen Nudeln passt. Wer will kann auch noch Parmesan zufügen.