Saltimbocco vom Huhn

Saltimbocco ist italienisch und gibt es gerollt oder wie ich es heute gemacht habe auch offen.

1 Huhnerbrust oder Hühnerschnitz

Einige Blätter Salbei

Und Schinken, entweder Koch- oder wie hier auch steirischer Räucherschinken.

Salz, Pfeffer Parmesan

Ein paar Scheiben Zucchini

Die Schnitzerln dünn klopfen und würzen. Mit Schinken und Salbei belegen mit Zahnstocher fest stecken. Jede Seite 3 Min. in Olivenöl anbraten. Mit etwas Suppe aufgiesen, kurz schmoren bis das Fleisch durch ist, dass geht sehr schnell. Zucchinischeiben anbraten und schon ist das Schnitzerl fertig. Den Rissotto habe ich im vorangegangenen Post beschrieben.

Rissotto wieder einmal mit Spargel Schinken und Fenchel

Rissotto gibts bei uns öfter und mit saisonal bedingten Zutaten. Hier mal wieder eine Variante mit Spargel und Schinken und Fenchel in Stückchen geschnitten, Zuchini,

Da es sehr individuell ist gibts keine Mengenangaben.

Ein wenig zwiebel in Olivenöl anrösten dann kommt der Reis dazu wird auch angeröstet.

Ich röste auch die verschiedenen Gemüsesorten an, (diesmal auch den Schinken) wegen der Röststoffe. Sie werden dann zur Seite gestellt. Rissotto heißt immer rühren und aufgießen, abwechselnd mit Weißwein und Suppe und ständig rühren. Der Reis soll immer Saft haben, er liebt die Flüssigkeit damit er auch fluffig wird. Insgesamt ca. 15 Minuten rühren bis er weich genug ist.

Die gerösteten Gemüsesorten werden nach Garzeit beigefügt, das heißt Fenchel ca. 7 Minuten vor Schluß, die Zuchini und der Spargel und Schinken und auch etwas geriebenen Parmesan etwa 2 Minuten vor Schluß.

Das wärs, jetzt einfach genießen . Den Rucola habe ich kalt reingemischt, muß aber nicht sein. Macht den Rissotto aber noch würziger und ich hab so viel im Garten!

OFENSPARGEL MIT SPECK, PARADEISERN, MANDELN UND ZITRONE


OFENSPARGEL MIT SPECK, PARADEISERN, MANDELN UND ZITRONE

für 4 Personen

Zutaten

400 g Spargel grüner oder gemischt

200 g Rispenparadeiser

70 g Speck, Schinkenscheiben

Ziegen- oder Schafkäse

2 Radieschen

1 Zitrone

3 EL Olivenöl

3 EL ganze Mandeln, blanchiert

3 Zweige Thymian

1 TL Blütensalz

Den grünen Spargel mit einem Sparschäler nur ganz wenig schälen und unten das holzige Stück wegschneiden. Die Speckscheiben oder Schinken um den Spargel wickeln. Radieschen in feine Scheiben schneiden.  Den Spargel in einer Ofenform oder auf einem Backblech verteilen. Die Rispenparadeiser darauf platzieren und die Radieschscheiben rundherum anordnen. Die blanchierten Mandeln darüberstreuen und Ziegenkäse drüberbröseln. Die Zitrone auspressen und mit Olivenöl vermischen. Die Marinade über das Gemüse gießen. Etwas Thymian von den Zweigen streifen und alles mit Thymian und Salz Pfeffer würzen. Bei 180°C ca. 20–25 Minuten im Backrohr schmoren lassen bis der Spargel weich ist.

Spargelrisotto

Grüner Spargel

Champignons, ein paar,

Zwiebel, Knobi, Butter, Weißwein, Kochwasser vom Spargel, Kräuter und Gewürze.

Und so gehts: Grünen Spargel 5 Minuten kochen, Kochwasser aufheben, brauchen wir zum aufgießen.

Zwiebel anrösten in etwas Rapsöl und Butter gemischt. Ein paar Champignons mit rösten. Jetzt kommt der Risottoreis dazu und wird etwas angedünstet und gleich mal mit Wein aufgießen. Es soll beim Aufgießen immer sehr saftig sein. Und immer rühren, bei mittlerer Flamme. Abwechselnd mit Wein und Spargelwasser aufgießen. Saz und Pfeffer würzen, ev. Kräuter, wie Oreganum Thymian Petersilie Ruccola würzen und am Schluß die Spargelstücke unterrühren, etwas Butter und Parmesan unterrühren. GENIEßEN!

Rhabarber- Erdbeertascherln

Blätterteig aus der Kühlung

Marmelade, Erdeeren, Rhabarber, Zucker.

Blätterteig ausrollen und 12 Rechtecke schneiden Einen Löfferl Marmelade in die Mitte klecksen, dann die Rhabarber- und Erdbeerstücke drauf legen und die Tascherl von den 4 Enden her schließen mit Ei bestreichen und bei 180 C Umluft ins Backrohr für sagen wir 22 Minuten, das wars, so einfach so gut!

Chinesisches Hühnerfleisch mit Gemüse!

Zuerst alles schnippeln wie man am Bild sieht!

Gemüse was man eben zu Hause hat. Hier waren es Möhren, Zucchini Kohlrabi Paprikastreifen und Champignons sind auch noch drinnen und Hühnerfilet in mundgerechte Würfel geschnitten!

Gelbe Currypaste oder eben Curry anrösten, dann Zwiebel dazu und Knobi mit etwas Öl.

Das huhn anrösten und wieder heraus nehmen. Alles Gemüse nach Garzeit anrösten, das Huhn wieder dazu . Alles rührbraten, am besten im Wok. Etwas Chili dazu und Sojasauce rührbraten und mit etwas Suppe aufgießen, nicht zu flüssig. Salz Pfeffer ev. Koriander. Und geniesen, geht sehr schnell und schmeckt sehr lecker.

Achtung wichtig, damit es wie beim Chinesen schmeckt, das Gemüse knackig braten nicht zu Matsch, das heißt Gemüse nach Garzeit reinschmeissen und bevor es zu viel wird einfach zwischenzeitig rausnehmen! Gutes gelingen!

Schinkenfleckerl überbacken

Etwas so einfaches und dennoch so geniales sind diese Schinkenfleckerl!

Wir brauchen: Fleckerln gekocht nach Anweisung am Packerl,

Schinken, oder wie gerade jetzt Schinkenreste vom Ostergeselchten klein geschnitten,

würzigen Käse, Butter, Brösel

Kräuter aus dem Garten (Petersilie, Origanum, Schnittlauch, Thymian

Zwiebel. Sauerrahm oder Crem Frech Salz Pfeffer.

So wirds gemacht: Auflaufform mit Butter ausschmieren und Brösel einstreuen. Jetzt kommt ein Teil der gekochten Fleckerl hinein dann der Schinken gut verteilt jetzt kommt etwas von dem Sauerrahm der mit den Kräuter vermischt ist drauf, etwas geriebener Käse und der Rest der Fleckerl, die Kräuter und als Abschluss oben auf der geriebene Käse und der Parmesan und etwas Brösel, ein paar Flocken Butter drauf und ab ins vorgeheizte Rohr für 25 Min. bei 180 C. Und schmecken lassen!