Schokoküchlein, ganz schnell!

1BROWNY!

Zutaten: 100g Schoko, ich nehme Reste von Schokoladen,

100g Butter, 100g Zucker, 100g Mehl, 2 Eier, 1/2 Tl Backpulver.

So einfach geht´s: Butter und Schoko im Wasserbad zusammen schmelzen (geht auch in der Mikrowelle), Zucker dazu, Eier verschlagen und einrühren, Mehl und Backpulver beigeben, fertig. Eine Muffinform oder auch kleine Tassen ausbuttern, mit Mehl betreuen und nicht zu hoch befüllen, die Dinge gehen auf! 10- 12 Minuten im vorgeheizten Bakrohr bei 170 C backen und genießen!

1BROWNY2

Advertisements

Apfelküchlein. Nachspeise ganz schnell!

1Apfelküchlein1

Zutaten:  250 g Topfen, 100g Öl, 2 Tl. Vanillezucker, 300 g Mehl, 2 Tl. Backpulver, 3-4 Äpfel, Spritzer Zitrone und Abrieb, die Masse soll fest sein wie Topfen dann zerfließt sie nicht im Ofen.

So gehts: Backblech mit Backpapier auslegen und kleine Häufchen auftragen, im Rohr bei 170 C ca. 40 min. backen, bis sie gebräunt sind

Eierschwammerlzeit! Eierschwammerl mit Gorgonzolasauce! Einfach Spitze!

Eierschwammerl mit Gorgonzolasauce und Tagliatelle!

Man braucht: Eierschwammerl, sonst geht gar nix.

Gorgonzola

Zwiebel (Schalotten) oder Frühlingszwiebel  und Knobi

Wein zum Aufgießen.

Pfefferoni, wer will

Suppenwürze

Crem Fraiche, das wärs!

Dazu gibt´s einen frischen grünen Salat, bei mir wars heute frischer Friseesalat aus dem eigenen Garten.

 

1GORGOZOLA!

Und so einfach gehts: Zwiebel und Knobi fein geschnitten anrösten. Eierschwammerl ein bischen zerkleinert mitrösten, sagen wir 3- 4 Min. Wein ablöschen. Temperatur reduzieren, Chrem Fraich zugeben und den Gorgonzola einschmelzen, Salz und Pfeffer und Kräuter beimengen, die gekochten Nudeln in der Pfanne mitwälzen, anrichten und genießen!

1GORGOZOLA21GORGOZOLA3